Qualität ist unser Aushängeschild

Die Geschäftstätigkeiten des Autohauses Stefan Ebert sind auf langfristige und kontinuierliche Geschäftsbeziehungen angelegt. Bei uns stehen Sie und ihr Fahrzeug im Mittelpunkt. Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen prägt schon immer unser tägliches Handeln.

Mit der Normenreihe EN ISO 9000 sind bestimmte Regeln geschaffen worden, die die Grundsätze für Maßnahmen zum Qualitätsmanagement dokumentieren. Gemeinsam bilden sie einen zusammenhängenden Rahmen von Normen für Qualitätsmanagementsysteme, die das gegenseitige Verständnis auf nationaler und internationaler Ebene erleichtern sollen. Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung wird das Qualitätsmanagementsystem ständig weiterentwickelt. Im Vordergrund der Aktivitäten steht die Null-Fehler-Strategie mit vorbeugenden Maßnahmen, um die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Fehlern zu minimieren.

Qualitätsmanagementsysteme sind nicht produktorientiert und daher abhängig von der Branche und den spezifischen Produkten und/oder Dienstleistungen sowie Verträgen mit Kunden individuell aufgebaut.

Das erfolgreiche Führen und Betreiben einer Organisation erfordert, dass sie in systematischer und klarer Weise geleitet und gelenkt wird. Ein Weg zum Erfolg kann die Einführung und Aufrechterhaltung eines Managementsystems sein, das auf ständige Leistungsverbesserung ausgerichtet ist, indem es die Erfordernisse aller interessierten Parteien berücksichtigt. Eine Organisation zu leiten und zu lenken umfasst neben anderen Managementdisziplinen auch das Qualitätsmanagement.

Eine Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen das Managementsystem eines Unternehmens genügen muss, um einem bestimmten Standard bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements zu entsprechen. Es kann sowohl informativ für die Umsetzung innerhalb eines Unternehmens als auch zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Dritten dienen. Der Nachweis wird durch einen Zertifizierungsprozess mit anschließender Ausstellung eines zeitlich befristeten Zertifikates durch unabhängige Zertifizierungsstellen wie z.B. Dekra oder TÜV erbracht.

PDF - DIN EN ISO 9901 Zertifikat

Rückblick – Fotogalerie

21.10.2016 – 25 Jahre Stefan Ebert GmbH

Hier finden Sie ein paar Eindrücke von unserem großartigen Event-Wochenende.

05.09.2014 – 6. AUTOJOURNAL AUTOTAG 2014

6. AUTOJOURNAL AUTOTAG 2014 mal aus einem anderen Blickwinkel

01.08.2014 – Auszubildende ab 01. August 2014

Hier präsentieren wir Ihnen unsere neuen Auszubildenden.

20.7.2014 – Interforst

12. Internationale Leistungsmesse für Forstwirtschaft

24.5.2014 – RhönENERGIE CHALLENGE

Die “Ebert´s AMG Runners beim Challengelauf in Fulda

30.3.2014 – Frühlingsmarkt in Hünfeld

Fahrzeugsaustellung am Hünfelder Frühlingsmarkt

Erleben Sie das Autohaus Ebert


Wir sind seit 1989 für Sie da
Bei uns stehen Sie und ihr Fahrzeug im Mittelpunkt
Höchste Qualität der Produkte und Dienstleistungen

Firmengeschichte

2015 Übernahme der IVECO & IVECO BUS Vertragswerkstatt

Ab dem 01. Mai 2015 haben wir die IVECO und IVECO BUS Vertragswerkstatt in Hünfeld Zum Wolfsgraben übernommen. Mit dieser Übernahme können wir Ihnen den gesamten Leistungsumfang von Service- und Garantiearbeiten anbieten.

2013 Die 30 Millionen Euro Jahresumsatz sind erreicht

Mittlerweile ist die Mitarbeiterzahl auf über 65 Mitarbeiter angestiegen. Dank des sehr guten Geschäftsjahres wurde der angestrebte Jahresumsatz von 30 Millionen Euro übertroffen.

2012 Tobias Ebert verstärkt das Team

Tobias Ebert (Bachelor of Engineering Sonder- und Nutzfahrzeugbau, Master of Science) steigt in den Familienbetrieb ein und ist Abteilungsleiter Fahrzeugbau. Er hat das Segment An- und Verkauf von „Baumaschinen“ ins Leben gerufen.

Im Jahr ….2011 ist das Personal auf mittlerweile 53 Mitarbeiter angewachsen und es wurde ein Umsatz von 25,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

2009 Fertigstellung Fahrzeugbauhalle

Die moderne Fertigungshalle für den Fahrzeug- und Karosseriebau wurde fertiggestellt. Dort untergebracht ist die innovativste und größte Lackiererei Osthessens mit der modernsten Sandstrahlanlage inkl. Spritzverzinkerei. Das Gelände vergrößerte sich auf 35.000 qm, die Werkstatt erweiterte sich auf 4.550 qm. Im Unternehmen sind nunmehr 32 Mitarbeiter beschäftigt.

2009 Neue Waschanlage Großer Waschtag

Erweiterung durch eine eigene Waschanlage. Jetzt heißt es nicht mehr selber Hand anlegen. Waschanlage mit hohem Anforderungsprofil, ob PKW oder Transporter. Die Inbetriebnahme der qualitativ hochwertigen Christ-Waschanlage mit Gelenkbürsten und Textilwäsche, wurde durch ein Waschtag am 29.08.2009 abgerundet.

2009 “XL Service für Transporter”

Unser „ad AUTO DIENST“ und „ad truckdrive“ wurde um ein weiteres Zusatzmodul „XL SERVICE FÜR TRANSPORTER“ erweitert.

Transporter sind nicht einfach nur größere PKW. Sie unterscheiden sich in vielen Details. Deshalb sind hier Spezialisten gefordert. Bei uns wird Ihr Transporter top gewartet und ist nach einer Panne fix wieder flott. Denn Zeit ist gerade im Transportgewerbe bares Geld!

Der XL-Service: „Wir lassen nur Spezialisten an Ihr Fahrzeug!“

2009 KS-Autoglas Partner

KS-Autoglas Partner Burghaun-Gruben als Fahrzeugglasspezialist und kooperieren mit allen führenden Versicherungen. Schnelle und einfache Regulierung mit den Versicherungen. Scheibenaustausch mit hohem Niveau ist unser Prädikat. Wir sichern hohe Qualität und verwenden als KS-Autoglas-Partner ausschließlich Scheiben in Erstausrüsterqualität.

2008 Sebastian Ebert verstärkt das Team

Der älteste Sohn Sebastian Ebert (Fahrzeugtechniker & Betriebswirt) steigt in den Familienbetrieb ein und ist verantwortlich für den Ein- & Verkauf von Nutzfahrzeugen. Er übernimmt die Verkaufsleitung PKW, Transporter und Nutzfahrzeuge

2006 ad truckdrive-Vertragspartner

Der Qualitätsstandart im Bereich LKW wurde durch „ad truckdrive“ klar definiert durch Leistung mit Profil für alle Fremdfabrikate, wie z.B. Volvo, IVECO, MAN und viele weitere Marken.

Die Leistung mit Profil ist die persönliche Betreuung, Druchführung von AU, HU und SP, moderne Werkstattausrüstung, ständig geschulte Mechaniker, Preiswerte Ersatzteile und Zubehör in Erstausrüsterqualität.

2006 10 Jahre Faszination bietet das Autohaus Stefan Ebert

Auf der Bühne des Show-Truck der „Fulda-Reifen“ begeisterten unzählige Highlights die Vielzahl der Zuschauer. Der Magier Gerrit, die Modenschau vom Modetreff Andrea, örtliche Tanzgruppen sowie ein tolles Fitnessprogramm vom Galileo aus Hünfeld rissen die Besucher mit.

2004 Autorisierter Mercedes-Benz Partner

Seit dem Jahr 2004 ist die Firma „Stefan Ebert GmbH“ Vertragspartner der Daimler-Benz AG, als Vertragswerkstatt für Mercedes-Benz Personenwagen, Mercedes-Benz Transporter und Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge. Das Qualitätsmanagement „Zertifizierung DIN ISO 9001:2008 “ wurde im Betrieb eingeführt.

Außerdem bestand das Autohaus als „ad AUTO DIENST“ Partner den internationalen Gütesiegelwettbewerb mit der Auszeichnung „Empfohlener Kfz-Betrieb“.

2002 Ebert-Tieflader Bauweise Umstellung

Alle Ebert-Tieflader wurden auf die selbsttragende rahmenlose Bauweise umgestellt, die sich bewährt hat und noch heute als ST-Baureihe bestens Verkauft wird.

1996 DEKRA Stützpunkt

Durch den Dekra Stützpunkt hat sich die Service-Palette komplettiert. Die Sachverständigen der DEKRA stehen Ihnen für Fahrzeugprüfungen z. B. TÜV, unfallanalytische und technische Schadengutachten, Gutachten und Sicherheitsprüfungen, Eintragungen, Gasprüfungen, Kranprüfungen, Vollgutachten (§ 21 StVZO), Änderungsabnahmen (§ 19 StVZO) und sonstigen Abnahmen zur Verfügung. Termine außerhalb der festen Prüfzeiten sind in der Regel nach vorheriger Absprache auch kein Problem.

1996 Leistungsspektrum erweitert

Stefan Ebert wird Partner des „ad Auto Dienst“, ist die Mehrmarkenwerkstatt mit Qualität zu vernünftigen Preis. Hier sind Sie in einem Meisterbetrieb, der mit moderner Technik arbeitet und dessen Mitarbeiter gut geschult sind. Auch unseren Ehrencodex sollten Sie kennen:

  • Wir prüfen wirklich sorgfältig
  • Wir reparieren nur, was sein muss
  • Wir verarbeiten nur Qualitäts- Ersatzteile

Das Leistungsspektrum ist klar definiert. ad-AUTO DIENST ist Ihre Werkstatt für alle Fälle. Ob Wartung oder Reparatur, ob Beratung oder Fahrzeugkauf – verlassen Sie sich auf das Know-how eines versierten Meisterbetriebes im Rahmen der europaweit führenden ad-International-Werkstattgruppe.

1996 Neubau in Burghaun-Gruben

Das Unternehmen siedelte nach Burghaun-Gruben und firmiert nun „Autohaus Stefan Ebert GmbH“. Auf 10.000 qm Fläche mit einer 880 qm großen Werkstatt wurden 22 Pkw-, Transporter- und Lkw- Arbeitsplätze geschaffen. Die Kosten für den Neubau betrugen 6,6 Mio DM (3,4 Mio €).

Das Angebot erweiterte sich um den Verkauf von EU-Neuwagen, Halbjahres- oder Jahreswagen, Dienstwagen oder Leasing-Rückläufer, Gebrauchtwagen und auch Nutzfahrzeuge.

Ein 24-stündiger Not- und Abschleppdienst, ein Mietwagenverleih und ein DEKRA-Stützpunkt komplettierten die Service-Palette.

1994 Eigene Herstellung Forst-Spezialanhänger

Spezialanhänger wurden im Lohnauftrag nach den Plänen und Zeichnungen von Stefan Ebert in Wertheim gefertigt

1992 Umbau der Werkstatt

Es wurden Modernisierungen der Werkstatt vorgenommen (neue Tore; Hebebühnen; Fliesen etc.). Zudem erweiterte sich das Unternehmen um ein eigenes Ausstellungsgelände in Rückers an der B27

1991 Geschäftsaufbau

Silvia Ebert unterstützte neben der Erziehung von zwei Kindern mit der kompletten Büroorganisation den Geschäftsaufbau tatkräftig. Stefan und Silvia Ebert erwirtschafteten 1,2 Millionen € Umsatz auf 3.100 qm Firmengelände.

1989 Firmengründung in Hünfeld-Rückers

Mit der Eröffnung einer Kfz-Werkstatt „Am Knottenberg 6“ in Rückers legte Stefan Ebert zunächst als Nebenerwerb den Grundstein für die Firma Stefan Ebert GmbH in Burghaun-Gruben. Dabei fungierte die Doppelgarage als Werkstatt, später wurde der Handel von Neu- und Gebrauchtwagen begonnen. Stefan Ebert und Silvia Ebert waren die beiden einzigen Mitarbeiter.